Corona-Selbsttestung verpflichtend

Das Land Niedersachsen hat entschieden, dass alle Schülerinnen und Schülern zweimal pro Woche einen Corona-Selbsttest durchführen müssen, um die Schule besuchen zu können. Dieser Selbsttest wird montags und donnerstags von den Schülerinnen und Schülern unmittelbar vor dem Schulbesuch zuhause durchgeführt.

Ist der Test negativ, können die Schülerinnen und Schüler in die Schule kommen und geben dort den Teststreifen (oben im Bild) bei ihrer Lehrkraft ab.

Fällt der Test positiv aus, wird die Schule telefonisch (04221/2757) kontaktiert. Die Schule gibt die Information an das Gesundheitsamt weiter und die Betroffenen erhalten die Aufforderung, einen PCR-Test durchführen zu lassen.

Zeigt der Teststreifen einen ungültigen Test an, bringen die Schülerinnen und Schüler den ungültigen Test mit und werden in der Schule erneut getestet.

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind die ausgefüllte Einwilligungserklärung mit in die Schule zu geben. Ohne diese Einwilligung ist die Selbsttestung nicht möglich.

Weitere Infos (auch in mehreren Sprachen) finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums.

Self-testing at home – information for parents
Autotests à la maison – Informations à l’adresse des parents
فحص كورونا الذاتي في المنزل – معلومات للأهالي وأولياء الأمر
Самостоятелен тест у дома – Информация за родителите
تست انفرادی در منزل ـ برگه اطلاعات والدین
Corona xwe-testên li malê – agahdariya ji bo dêûbavan
Autotesty do stosowania w domu – informacje dla rodziców
Autotestari efectuate acasa – informatii pentru parinti
Самотесты дома – информация для родителей
Evde yapılabilecek kendi kendine testler (Selbsttests) – Anne ve Babalar için Bilgiler