Physik-Projekt mit der Uni Oldenburg

Scheinbar mühelos heben Maria, Alex und Lena den Studenten zwei Meter hoch über ihre Köpfe – haben unsere 7. Klassen Superkräfte? So sah es jedenfalls aus, als die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7d und 7e einen Studenten per Flaschenzug in der Sporthalle hochhievten, über dem Boden schweben ließen oder Windräder bauten und in Bewegung setzten. An diesem Tag hatten sie nämlich Studierende der Universität Oldenburg zu Gast, die mit ihnen in Kleingruppen experimentierten.

Fünf Stunden Physik zum Thema Kraft und Bewegung standen auf dem Plan, und dieser ging auch auf: Die Schülerinnen und Schüler staunten nicht schlecht, was mit der richtigen Formel alles möglich ist. So wird Physik zum Erlebnis, das Superkräfte entfalten kann. Und das nicht nur einmalig, denn dank unserer Kooperation mit der Universität Oldenburg bereichern die Experten von der Uni regelmäßig den Unterricht an der Oberschule Süd Delmenhorst, um das Interesse unserer Schülerinnen und Schüler an den MINT-Fächern (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften) weiter zu stärken.