Frau Rusnak von Ministerpräsident Weil geehrt

Was macht eigentlich unsere Musiklehrerin Frau Rusnak, wenn sie nicht Musik unterrichtet oder mit ihren Musik-Klassen Konzerte des „Städtischen Orchesters Delmenhorst“ besucht? Sie leitet den Verein „Im Hørst daheim“, der sich für ein familienfreundliches Miteinander in Delmenhorst und Umgebung einsetzt. Ob Laternelaufen, Ostereiersuche, ein Skateworkshop als Ferienpass-Aktion, ein Kindertag am Rathausplatz, diverse Bastelaktivitäten und aktuell eine Spendensammelaktion für Schulranzen für bedürftige Kinder – mit vielen kreativen Aktionen fördert Frau Rusnak das Zusammenleben in der Stadt Delmenhorst. Und das färbt ab: So waren bei der Aktion „Let‘s send love“ auch Schülerinnen und Schüler der Oberschule Süd Delmenhorst daran beteiligt, Weihnachtsgrußkarten während des Lockdowns zu kreieren und an alleinlebende Menschen zu versenden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde Laura Rusnak von Ministerpräsident Stephan Weil beim „Tag der Ehrenamtlichen“ persönlich geehrt.
Wir sagen: herzlichen Glückwunsch und weiter so! Wer mehr wissen möchte: www.imhorstdaheim.de