Neue Gesichter an der OBS Süd

Wer sind die denn und warum sind die hier? Das fragen sich vielleicht einige von euch Schülerinnen und Schülern, wenn ihr unsere neuen Gesichter auf den Fluren, auf dem Schulhof oder in eurer Klasse trefft. Und auch eure Eltern wüssten sicher gern mehr – daher hier eine kleine Vorstellungsrunde.

Neu ab dem zweiten Schulhalbjahr bei uns ist Clarissa Schärich. Sie ist Referendarin mit dem Schwerpunkt Förderschulpädagogik. Zwei weitere neue Gesichter sind Gina Bichel und Jan Sadaj. Beide absolvieren ihr Referendariat im Fach Englisch und werden bei uns nach ihrem Studium anderthalb Jahre in der Praxis ausgebildet. Eine anstrengende Zeit, die ihr unterstützen könnt, indem ihr euch auch auf ungewöhnlichen Unterricht einlasst und immer gut mitarbeitet. Denn es gibt viele Besuche von Seminarleitungen, die auch für euch spannend werden. Wir wünschen unseren drei Referendaren alles Gute und drücken die Daumen für eine erfolgreiche Vorbereitung bis hin zur Prüfung.

Brandneu, aber nicht so lange bei uns, sind unsere vier GHR-300-Praktikantinnen und -Praktikanten von der Universität Oldenburg. Sie sind in vielen Klassen unterwegs und übernehmen bis zu den Sommerferien einzelne Unterrichtsstunden, um Praxiserfahrungen zu sammeln. Alexander Weissblatt absolviert sein Praktikum in den Fächern Sport und Physik. Ayse Kaya und Arta Oseku trefft ihr vielleicht im Wirtschafts- oder Englischunterricht. Mats Kaiser könnte euch in Sport und Englisch begegnen. Zeigt, was in euch steckt und unterstützt die vier Studierenden. Wer weiß, vielleicht trefft ihr sie in ein paar Jahren als neue Lehrkräfte an der Oberschule Süd Delmenhorst wieder. Wir wünschen unseren Praktikantinnen und Praktikanten alles Gute und dass ihr an unserer Schule viele wichtige und positive Erfahrungen macht.

Unsere vier GHR-300-Praktikantinnen und -Praktikanten: Herr Weissblatt, Herr Kaiser, Frau Kaya und Frau Oseku.